Die Frauenhilfe München gemeinnützige GmbH ist Trägerin eines Frauenhauses für von Partnergewalt betroffene Frauen und deren Kinder und einer Beratungsstelle. Gesellschafter ist der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband in Bayern.

Im Frauenhaus wohnen vorübergehend 45 Frauen und ca. 60 Mädchen und Jungen. Im Kinderbereich arbeiten 5 Erzieherinnen und 2 Heilpädagoginnen.

Wir suchen ab sofort oder später

eine Erzieherin (30,0 Std./Woche)
davon 10,5 Stunden befristet bis 31.12.2023

mit den Aufgabenschwerpunkten Kindergruppen- und Schüler*innengruppenarbeit, Unterstützung der Mütter, Vermittlung von weiterführenden Hilfen und Kooperation mit anderen Institutionen.

Sie besitzen idealerweise Berufserfahrung insbesondere in der Arbeit mit Kindern in schwierigen Lebenssituationen und mit Kindern aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Sie haben Interesse am Thema Gewalt gegen Frauen und Kinder. Sie sind kooperativ, flexibel, abgrenzungsfähig und verfügen über eine Portion Humor.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Arbeit in einem guten Betriebsklima und die Möglichkeit zur beruflichen Fortbildung und Supervision. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD/SuE S8b mit den üblichen Sozialleistungen. Die Arbeitszeiten beinhalten keinen Schichtdienst.

Zurück zur Übersicht