Für das „Haus an der Teutoburger Straße“, unsere Übergangseinrichtung für psychisch erkrankte Erwachsene, suchen wir

Medizinische Management

Als Teil der PARITÄTISCHEN Sozialpsychiatrisches Zentrum München gGmbH ist unsere Einrichtung ein erfolgreiches und in der Versorgungslandschaft fest etabliertes Leistungsangebot in den Bereichen Wohnen und Tagesstruktur für Menschen mit psychischer Erkrankung.

Für die Mitarbeit in unserem multiprofessionellen Team suchen wir Verstärkung:

Wir bieten:

    • einen modernen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
    • Fortbildungs- und Qualifikationsmanagement sowie Supervision
    • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
    • unbefristeter Arbeitsvertrag
    • Vergütung gemäß des TVöD, Jahressonderzahlung
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Großraumzulage, Jobticket, Jobrad
    • Betriebliche Altersvorsorge, Zusatzversicherung, Rabattangebote

Ihre Aufgaben:

    • Organisation, Begleitung und Nachbereitung der Visiten
    • Medikamentenmanagement
    • Ansprechpartner*in für das kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost
    • Ansprechpartner*in für Apotheke und Arztpraxen etc.
    • Sicherstellung des Vorrats von Zubehör wie Verbandsmaterial etc.
    • Sicherstellung der Verfügbarkeit und Funktionalität von Medizinprodukten

Ihr Profil:

    • abgeschlossene Ausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r oder vergleichbar
    • Verantwortungsbewusstsein, Organisationsgeschick und Selbständigkeit
    • fachliche, methodische und soziale Kompetenz
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung