Die Frauen*hilfe München gGmbH, Gesellschafter der PARITÄTISCHE in Bayern, umfasst ein Frauenhaus und eine Beratungsstelle für von Partnerschaftsgewalt betroffene Frauen.

Im Trägerverbund „Paritätisches Kooperationsprojekt zur Flüchtlingshilfe“ gemeinsam mit Condrobs e. V. und pro familia Ortsverband München e. V. bietet die Frauen*hilfe Hilfen für Geflüchtete.

Wir suchen für unsere Beratungsstelle ab sofort eine

Sozialpädagogische Fachkraft (Dipl., BA., MA)
29 Wochenstunden / befristet zur Elternzeitvertretung
mit der Option Teamleitung der Beratungsstelle

Aufgabenschwerpunkte:

    • Psychosoziale und pro-aktive Beratung von Frauen* mit Gewalterfahrungen in der Partnerschaft
    • Gruppenarbeit
    • Vermittlung weiterführender Hilfen und Kooperation mit anderen Institutionen
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Die kommissarische Leitung betrifft die Beratungsstelle mit der psychosozialen Beratung und Elternberatung

Sie bringen mit:

    • Idealerweise Berufserfahrung, insbesondere in der Arbeit mit Frauen*
    • Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt gegen Frauen* und Kinder
    • Interesse an parteilicher und systemischer Arbeit
    • Interesse an der Kooperation mit Institutionen in der Täterarbeit
    • Fähigkeit zu interkultureller Arbeit
    • Kooperations- und Abgrenzungsfähigkeit
    • Leitungserfahrung, Personalführung

Wir bieten:

    • Anspruchsvolle, vielseitige Arbeit in einem guten Betriebsklima
    • Selbstständiges Arbeiten in einem innovativen Team
    • Vielfältige Vernetzung im Münchner Sozialbereich
    • Möglichkeit zur beruflichen Fortbildung und Supervision
    • Bezahlung nach TVöD mit den üblichen Sozialleistungen und zusätzlich zwei Regenerationstage als Freistellung (nach vier Monaten Beschäftigung), Deutschlandticket Job
Zurück zur Übersicht