Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e.V., ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern, der parteipolitisch und konfessionell unabhängig ist. Die Grundsätze Offenheit – Vielfalt – Toleranz leiten unsere Arbeit.

Als Akteur der Sozial- und Gesellschaftspolitik verstehen wir uns als sozialpolitischer Interessenvertreter und sind Dienstleister für unsere 800 Mitgliedsorganisationen. Wir sind der Überzeugung, dass jeder Mensch gleich viel wert ist. Gemeinsam engagieren wir uns für Teilhabe und Zusammenhalt.

Wir suchen ab sofort

eine*n Werkstudent*in (w/m/d) im Ressort der Vorständin
für Verbands- und Sozialpolitik

(12 - 20 WoStd.)

Ihre Aufgaben

    • Inhaltliche Zuarbeit der Referentin zu aktuellen sozialpolitischen Themen in der öffentlichen und politischen Diskussion sowie entsprechende Aufbereitung
    • Mitarbeit bei der organisatorischen Vorbereitung der Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre Paritätischer in Bayern“
    • Mitarbeit in der externen Kommunikation anlässlich des Jubiläums
    • Unterstützung bei administrativen und organisatorischen Aufgaben

Sie bringen mit

    • Sie absolvieren ein sozial- oder geisteswissenschaftliches (z. B. Soziale Arbeit, Politologie, Soziologie, Geschichte) Studium und befinden sich mindestens im zweiten Semester
    • Sie interessieren sich für sozialpolitische Fragestellungen und können sich schnell in Themen und Sachverhalte einarbeiten und diese aufbereiten
    • Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten, eine strukturierte Arbeitsweise, sind teamorientiert, zuverlässig, zielorientiert und können gut organisieren

Wir bieten Ihnen

    • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem parteipolitisch und konfessionell unabhängigen Wohlfahrtsverband, der sich für ein offenes, vielfältiges und soziales Bayern einsetzt
    • eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit mobilem Arbeiten sowie ein gutes Betriebsklima; sie sind eingebunden in ein engagiertes Team
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung