Der Paritätische ist ein parteipolitisch und konfessionell unabhängiger Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege, der sich für soziale Gerechtigkeit, Offenheit und Toleranz in unserer Gesellschaft einsetzt. Die Gleichwertigkeit aller Menschen - das ist die Idee der Parität. Alle gehören dazu. Daran arbeiten wir.

Als sozialpolitischer Interessensvertreter für unsere 800 Mitgliedsorganisationen, sind wir auf allen Feldern der sozialen Arbeit tätig. Darüber hinaus beschäftigen wir als Träger eigener Einrichtungen, Dienste und Tochtergesellschaften circa 2.1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zur Verstärkung unseres Teams der Personalabteilung suchen wir in Vollzeit oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

HR Controller*in (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner für alle betriebswirtschaftlichen Fragen des Personalwesens
  • Übernahme der Personalkostenplanung unter jähriger Forecasts und Abweichungsanalysen für den Verband und seine verbundenen Unternehmen
  • Bereitstellung eines effizienten Personalcontrollings mit regelmäßigem Reporting auf der Basis von Kennzahlen
  • Mitwirkung an der Jahreswirtschaftsplanung des Verbands und der verbundenen Unternehmen
  • Beratung der Leitungskräfte bei der Personalplanung und Unterstützung des Teams bei der Umsetzung tariflicher Vorgaben

Was Sie mitbringen

  • Sie haben einen betriebswirtschaftlichen oder vergleichbaren Hochschulabschluss (Bachelor) bzw. eine kaufmännische Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Sie verfügen über sehr gute Excel-Kenntnisse und haben Spaß an der zahlenmäßigen Aufbereitung von Auswertungen und der Erstellung von Prognosen
  • Sie verstehen digitale Prozesse und haben eine Affinität zur IT
  • Sie haben ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sie sind kommunikationsstark und kundenorientiert

Das erwartet Sie

  • Ein sehr abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem erfahrenen, sozialpolitisch aktiven und innovativen Verband, der sich für ein offenes, vielfältiges und soziales Bayern einsetzt
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit tariflicher Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Jahressonderzahlungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung und Teilzeitmodelle sowie flexible Arbeitszeiten
  • Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem MVV "Job-Ticket"
  • Berufliche Entwicklung durch zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Gutes Betriebsklima und eine familienfreundliche Organisationskultur
  • Gute Einarbeitung durch unser sympathisches Team
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Anspruch auf mobiles Arbeiten im Rahmen unserer Betriebsvereinbarung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung