Für unsere Mutter-Kind-Klinik „Haus am Kurpark“ in Bad Königshofen (Landkreis Rhön-Grabfeld) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit 39 Stunden oder in Teilzeit ab 25 Stunden) eine

Verwaltungsleitung (m/w/d)

Mit ca. 50 Beschäftigten bieten wir im Rahmen von 3-wöchigen Kuraufenthalten ungefähr 40 Müttern und 60 Kindern ein qualifiziertes und umfangreiches Angebot an Vorsorge- und Reha Maßnahmen. Wir sind damit im Verbund des Muttergenesungswerks eine kleine und familiäre Klinik, in der besonders viel Wert auf direkte therapeutische Hilfen und Kinderbetreuung gelegt wird.

Unsere Gesellschaft ist ein Unternehmen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Landesverband Bayern e. V. und eingebunden in die Führungs- und Unterstützungsfunktionen des Landesverbandes.

Ihre Aufgaben

  • In enger Zusammenarbeit mit der Klinikleitung und dem Finanz-/Rechnungs- und Personalwesen der Zentrale in München organisieren und optimieren Sie die Prozessabläufe in unserer Klinik.
  • Sie steuern verantwortlich das gesamte Belegungsmanagement und die Abrechnungsprozesse unserer Einrichtung und unterstützen in dieser Funktion auch alle Marketingmaßnahmen.
  • Sie kooperieren in der Kurorganisation und den -abläufen eng mit der medizinischen und therapeutischen Abteilung und unterstützen die Weiterentwicklung der Angebote.
  • Sie sind für die Qualifizierung und Weiterentwicklung der Beschäftigten Ihres Teams verantwortlich.
  • Sie unterstützen die Klinikleitung als Verhandlungspartner*in für Kostenträger und externe Stellen und sichern die Wirtschaftlichkeit der unterschiedlichen Leistungsbereiche.
  • Sie sind für das Qualitätsmanagement verantwortlich.

Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen über ein Studium der Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben idealerweise Praxiserfahrung in verantwortlicher Position aus Bereichen des Gesundheitswesens, der sozialen Arbeit und / oder der Müttergenesung oder der Hotellerie
  • Sie haben Erfahrungen im Qualitätsmanagement
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Motivation für die Sache
  • Sie zählen Kommunikationsstärke, Kooperationsfähigkeit, Kreativität, zielorientiertes Arbeiten und organisatorische Fähigkeiten zu Ihren Stärken
  • Sie führen Ihre Mitarbeiter*innen kooperativ und zielorientiert

Das erwartet Sie

  • Ein sehr abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem erfahrenen, sozialpolitisch aktiven und innovativen Verband, der sich für ein offenes, vielfältiges und soziales Bayern einsetzt
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflicher Vergütung angelehnt an den TVöD
  • Jahressonderzahlung
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung und Teilzeitmodelle sowie flexible Arbeitszeiten
  • Berufliche Entwicklung durch zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Gutes Betriebsklima und eine familienfreundliche Organisationskultur
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung