Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e.V., ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern. Die Grundsätze Offenheit – Vielfalt – Toleranz leiten unsere Arbeit. Wir verstehen uns sowohl als sozialpolitischer Interessensvertreter als auch als Dienstleister für unsere ca. 800 Mitgliedsorganisationen. Darüber hinaus beschäftigen wir als Träger eigener Einrichtungen, Dienste und GmbHs ca. 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In den Freiwilligendiensten bieten wir in fünf Regionalstellen in Bayern vorwiegend jungen Menschen die Möglichkeit, sich im Freiwilligen Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst in einer sozialen Einrichtung zu engagieren. Wir vermitteln und begleiten die Freiwilligen und kooperieren mit unseren Partner/innen in den Einsatzstellen.

Zur Verstärkung unseres Teams der Freiwilligendienste suchen wir in Kempten zum 1. Oktober 2022
in Vollzeit (39 Std/Wo) eine*n

Sozialpädagog*in (m/w/d)
als pädagogische Begleitung

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Vermittlung von Freiwilligen in geeignete Einsatzstellen
  • Pädagogische Begleitung der Freiwilligen
  • Beratung und Zusammenarbeit mit den Einsatzstellen
  • Krisenintervention / Konfliktvermittlung bei auftretenden Schwierigkeiten
  • Konzeption, Organisation und Durchführung der Bildungstage / Seminare
  • Selbstständige Verwaltung des Seminarbudgets
  • Administrative Aufgaben
  • Mitarbeit in Arbeitskreisen und Projektgruppen zur Weiterentwicklung der Freiwilligendienste

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik
  • Berufserfahrung in der Bildungs- und Jugendarbeit (idealerweise mit Freiwilligen)
  • Bereitschaft und Kompetenz, interkulturelle Gruppen pädagogisch zu begleiten
  • Kommunikationsstärke, Empathie für Freiwillige und Freude an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Zuverlässigkeit in administrativen Aufgaben
  • Verantwortungsbewusstsein, Offenheit und Teamfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität setzen wir voraus

Das erwartet Sie

  • Ein sehr abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem erfahrenen, sozialpolitisch aktiven und innovativen Verband, der sich für ein offenes, vielfältiges uns soziales Bayern einsetzt
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit tariflicher Vergütung Anlehnung an den TVÖD
  • Jahressonderzahlung
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und Teilzeitmodelle sowie flexible Arbeitszeiten
  • Berufliche Entwicklung durch zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Gutes Betriebsklima und eine familienfreundliche Organisationskultur
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Anspruch auf mobiles Arbeiten im Rahmen unserer Betriebsvereinbarung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung